Lebensnah lernen - regional

Berufsorientierung & Bildungspartnerschaften

Am Ländlichen Schulzentrum findet ein ganzheitliches Studien- und Berufsorientierungskonzept mit Schwerpunkt ab Klassenstufe 7 statt, um die Schüler*innen bestmöglich auf die Anforderungen der Arbeitswelt vorzubereiten.

Um den Schüler*innen am LSZ Amtzell diese umfassende und gewinnbringende Studien- und Berufsorientierung zu ermöglichen, müssen unterschiedliche Puzzlestücke ineinander greifen. Bei uns am Schulzentrum beinhaltet das die Zusammenarbeit mit unseren Bildungspartnern, mit deren Hilfe wir neben unserer eigenen schulinternen Bildungsmesse auch Eltern-Schüler-Informationsabende zu den Wegen nach der Schule organisiseren. Neben schulischen Bildungspartnern unterstützen uns auch die Unternehmen der Umgebung und bieten Bertriebserkundungen, Praktikums- oder Ausbildungsplätze an.

Damit die Schüler*innen ihre eigenen Interessen und Fähigkeiten, sowie verschiedene Berufsfelder besser kennenlernen können, bietet das Schulzentrum Amtzell ab Klassenstufe 7 Praktika an. Dabei beginnen die Kinder zunächst mit einem 1-tägigen Schupperpraktikum, um einen Arbeitstag mitzuerleben. In der achten Klasse werden sie dann ein 1-wöchiges Orientierungspraktikum absolvieren, um dann ein 1-wöchiges Vertiefungspraktikum in Klasse 9 zu machen. Alle Praktika werde von den Lehrkräften betreut und mit den Schüler*innen vor- und nachbereitet, um bereits frühzeitig einen guten Überblick zu erhalten. Neben den Praktika sind auch die außerschulischen Aktivitäten wichtig. Um verschiedene Berufsfelder kennenzulernen, werden jährlich Berufsbusse ans LSZ eingeladen. Neben der eigenen schulinternen Bildungsmesse, die mit unseren Bildungspartnern organisiert wird, wird die Bildungsmesse in Wangen im Allgäu besucht. In der Wissenswerkstatt in Friedrichshafen können die Schüler*innen ebenfalls einen EInblick in verschiedene berufliche Anforderungen durch das Herstellen eigener Gegenstände (z:B. Vogelhäusle) erlangen. Bildungspartner bieten immer wieder Workshops direkt am Schulzentrum an.

Ein weiteres wichtiges Puzzleteil stellt die individuelle Berufsberatung dar. Dabei arbeitet das LSZ mit dem Berufswahlkompass und kann damit den Schüler*innen an zwei Tagen pro Woche eine individuelle Beratung und Betreuung, je nach persönlichem Bedarf ermöglichen. Der Berufswegebegleiter unterstützt und betreut die Schüler*innenf beim Finden des passenden Ausbildungsberufs und dem dafür notwendigen Bewerbungsprozess

 

Kunst - Kultur - Sport

Hier eine kleine Auswahl unserer Aktionen im Bereich Kunst - Kultur - Sport:
 

  • Besuch der crosscultur night der Bregenzer Festspiele - ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten. Dank unsererm Förderverein ist der Besuch kostenneutral.
  • Am musischen Abend gestalten unserer Schüler*innen gemeinsam mit Gästen einen Konzertabend.
  • Beim 12 Stunden - Lauf für Ärtze ohne Grenzen laufen Schüler*innen - Lehrer*innen Teams gemeinsam für einen guten Zweck.

Kontakt

Schulstr. 14, 88279 Amtzell
07520 9562-0
07520 9562-23
info@schulzentrum-amtzell.de


Social Media:

Top